SK Werkzeugbau bei Facebook
SK Werkzeugbau
bei Facebook
PDF BroschüreWerkzeug und Formenbau PDF sk-werkzeugbau GmbH

5S-Arbeitsplatzorganisation

Die 5S-Arbeitsplatzorganisation, ist eine hauptsächlich in der Produktionsindustrie und zunehmend im Dienstleistungsbereich angewandte Methodik.

5S ist eine Idee aus den japanischen Produktionskonzepten und wird ins Deutsche übersetzt auch die "5A-Methode" genannt.

5S/5A dient als Instrument, um Arbeitsplätze und deren Umfeld sicher, sauber und übersichtlich zu gestalten.
Ordnung, Sauberkeit und Disziplin sind Grundvoraussetzungen zur Verbesserung der Arbeitsprozesse, welche an ihnen ablaufen.

Ziel eines 5S/5A-Programms ist es, die Arbeitsplätze so zu gestalten, dass die Arbeit störungsfrei ablaufen kann. Ein sauberes und ordentliches Arbeitsumfeld gilt zudem als Grundlage für Qualitätsarbeit.

5S/5A bedeutet ins Deutsche übertragen:
  • Seiri - Sortiere aus / Aussortieren
  • Seiton - Stelle ordentlich hin / Aufräumen (Arbeitsmittel ergonomisch anordnen)
  • Seiso - Säubere der Arbeitsplatz / Arbeitsplatzsauberkeit
  • Seiketsu - Sauberkeit bewahren / Anordnung zur Regel machen
  • Shitsuke - Selbstdisziplin üben / Alle Punkte einhalten und verbessern
Durch Hinzufügen von :
  • Shukan - Sich daran gewöhnen! Bei nachhaltiger Disziplin gehen Ordnung und Sauberkeit schließlich in Fleisch und Blut über.

Wie setzt sk-werkzeugbau das Thema 5S/5A um?
Unsere Mitarbeiter werden kontinuierlich in allen Punkten unterwiesen und kontrolliert.

Sortiere:
Hierzu gehört nicht nur der eigene Schrank und Arbeitsbereich, auch Schubladenschränke werden kontrolliert sortiert und gepflegt.

Stelle ordentlich hin:
Für jeden Werkstatt-Transportwagen, Hubwagen etc. gibt es eine Vielzahl von markierten Stellplätzen, in denen diese platziert werden können. Das lästige Suchen, sowie wahrlos (zumeist noch im Weg) herumstehende Wagen, hat ein Ende.

Säubere Deinen Arbeitsplatz:
Alle Mitarbeiter werden unterwiesen, jeden Tag spätestens vor Feierabend deren Arbeitsplatz aufzuräumen und zu säubern. Hierzu gehört nicht nur der eigene Arbeitsplatz, sondern auch z.B. die Werkzeug-Maschine an der gearbeitet wurde.

Sauberkeit bewahren:
Neben regelmäßigen verbalen Anordnungen, gibt es noch einen entgeltlichen Anreiz in Form einer Punktesystembewertung, welche in gleichmäßigen Abständen zur Bewertung findet.

Selbstdisziplin üben:
Dies ist ein stetiger Prozess den jeder Mitarbeiter täglich vor Augen haben und leben muss. Aus Selbstdisziplin wird nach einiger Zeit Automatismus und damit Gewohnheit.

Sich daran zu gewöhnen ist ein automatischer Prozess, der sich bei Umsetzung und Einhaltung der Regeln von selbst ergibt.

Eine genaue Beschriftung ist nicht nur für die eigenen Mitarbeiter hilfreich, auch für Kunden z.B. kann eine Beschilderung von Arbeitsbereichen sinnvoll sein.

Kühlschmierstoffzusatz Arbeitsbereich: Ausbildung, konventionell Drehen, Bohrwerk Putzlappen & Entsorgungsbehälter

Abgrenzungslinien markieren Arbeitsbereiche und sorgen für Ordnung in Abstellzonen

Abgrenzungslinien

C-Teile-Management

C-Teile-Management
Eine schnelle und vollständige Verfügbarkeit aller Werkzeuge und Einsatzmaterialen ist entscheidend für die Effektivität und Professionalität eines Servicebetriebs. [mehr Infos]

5S

5S-Arbeitsplatzorganisation
Ordnung und Sauberkeit sind Grundvoraussetzungen unserer Arbeitsprozesse - unsere Grundlage für Qualitätsarbeit [mehr Infos]

Referenzen

Hier können Sie die Endkunden von sk-werkzeugbau ersehen
[mehr Infos]


Wir bilden aus!

Handwerkskammer